Anmeldung

Die Anmeldung zur Tagung geschieht mittels Ausfüllen der Anmeldungsformulars. Mit der Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer als einverstanden mit den Geschäftsbedingungen. Nach Eingang des Tagungsbeitrages auf das Konto der Christengemeinschaft erfolgt die Anmeldebestätigung und ist die Anmeldung erfolgreich abgeschlossen.

Widerrufssrecht

Der Teilnehmer hat das Recht, die definitive Anmeldung zur Tagung schriftlich oder per E-Mail zu widerrufen. Widerrufen kann bis zu 8 Wochen vor Beginn der Tagung kostenlos erfolgen unter Einbehalt von €25,- Administrationskosten, die vom rückerstatteten Betrag abgezogen werden. Bei Annullierung innerhalb von 8 bis 2 Wochen vor der Tagung werden 50% des Einschreibgeldes erstattet. Bei einer Annullierung von weniger als 2 Wochen vor der Tagung oder bei Nicht-Erscheinen auf der Tagung ist der gesamte Tagungsbeitrag zu zahlen bzw. wird dieser ganz einbehalten und kann nicht erstattet werden.

Privatsphäre

Wir respektieren die Privatsphäre von den Besuchern der Website und tragen Sorge, dass die persönlichen Daten, die Sie uns übermitteln, vertraulich behandelt werden. Die Verarbeitung der personsgebundenen Daten  geschieht konform dem Niederländischen “Wet Bescherming Persoonsgegevens” (Übers.: “Gesetz zum Schutz von personsgebundenen Daten”/ Datenschutzgesetz)

Ziel der Datenverarbeitung 

Wenn Sie ein Kontakt- oder Anmeldeformular ausfüllen, oder uns eine Email schicken, dann werden die Daten, die Sie uns zukommen lassen, genau so lange gespeichert, wie dies nach der jeweiligen Art des Formulars oder des Inhaltes der E-Mail erforderlich ist zur vollständigen Abwickelung und Beantwortung davon.


Internationale
Pfingsttagung 2017