Der Ort

Die internationale Pfingsttagung 2017 wird vom 2. bis 6. Juni 2017 stattfinden im Congrescentrum 1931 in ’s Hertogenbosch (Den Bosch) in den Niederlanden.

 

congrescentrum

Congrescentrum 1931 in ’s Hertogenbosch (Den Bosch)

st-jan

Die Kirche Sint-Jan zu Den Bosch

die Stadt von Jheronimus Bosch (Jeroen)

 

 

 

 

 

Wir haben mit dem Congrescentrum 1931 einen freien Ort gefunden, an dem die Tagung stattfinden kann, wo aber auch gleichzeitig Raum ist für die Jugendtagung und zum Zelten. Dieser Camping ist für die Jugendlichen bestimmt, aber auch Erwachsene Teilnehmer können ihn während der Tagung zum Übernachten in den KarTents oder im Camper/Wohnwagen benutzen. Andere Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter den Rubriken Tagungshotel, Zimmer bei Privatpersonen, übrige Übernachtungsmöglichkeiten.

Beim Congrescentrum 1931 gibt es einen großen Parkplatz (P4). Das Parken ist während der Tagung gratis.

Die Stadt ’s-Hertogenbosch (auch Den Bosch genannt), hat eine lange Geschichte. Als Stadtgründer gilt Graf Godfried III, der von 1142-1190 lebte. Um das Jahr 1185 wurde sein Gebiet zum Herzogtum erhoben. Daher stammt auch der besondere Name der Stadt. Im Internet können Sie etwas über die Geschichte von Den Bosch erfahren, z.B. über diesen Link.

 


Internationale
Pfingsttagung 2017